Credo

Wir setzen uns ein für...

  • den Schutz der Freiheit des Eigentums.
  • eine schlüssige Politik für den ländlichen Raum, für die Land- und Forstwirtschaft und für den Umwelt- und Naturschutz. Wir haben gezeigt, dass unsere nachhaltig wirtschaftenden Betriebe Arbeit und Einkommen im ländlichen Raum sichern.
  • die Leistungen der Land- und Forstwirte anzuerkennen. Denn als Erzeuger von Nahrungsmitteln, Rohstoffen und Energien tragen sie ganz wesentlich zum Gemeinwohl bei.
  • Entschädigungsregelungen in Gesetzen, die den Privatnutzen des Eigentums wesentlich einschränken.
  • den Vorrang des Vertragsnaturschutzes weiter voranzubringen.
  • enteignungsrechtliche Berücksichtigung von „kumulativ“ wirkenden unterschiedlichen Eingriffen in das Eigentum.
  • Entbürokratisierung der Bewirtschaftung des Grundbesitzes.
  • ausreichende Finanzmittel zur Entwicklung des ländlichen Raumes.
  • Besteuerung auch des Grundbesitzes nach Leistungsfähigkeit und damit dem Ertrag statt nach Verkehrswert.
Scroll to Top